123FormBuilder Logo

AUSSTELLER-ANMELDEFORMULAR
DIE GESUNDHEITSMESSE & WELTKONGRESS DER GANZHEITSMEDIZIN 11.-13. MAI 2018

Ihr Angebot und Ihre Ausrichtung ist genau das richtige für die Teilnehmer unserer Veranstaltung. Deshalb möchten wir Sie als Aussteller zur Gesundheitsmesse und zum Weltkongress der Ganzheitsmedizin ganze drei Tage, 11.-13. Mai 2018, in der Alten Kongresshalle München herzlich einladen.


Motto der Messe ist:

Von der Ethnomedizin zur Ganzheitsmedizin - Erleben Sie Schamanen-Rituale, studieren Sie Indianer-Medizin, Naturmedizin-Produkte und Alternative Gesundheitskonzepte, entdecken Sie die Sphären von heilenden Klängen, Räucherwaren, künstlerisches Schmuckhandwerk, originelle Geschenke und mediale Talente, schlemmen Sie leckere gesunde Spezialitäten und lassen Sie sich entführen in den Zauber ferner Länder und Kulturen.

Wir erwarten ca. 600 Kongress-Teilnehmer täglich aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, dazu Schamanen, Heiler, Referenten sowie Therapeuten und Wissenschaftler aus der ganzen Welt.

Für die Ausstellungsbereiche, die Gesundheitsmesse München, ist die Öffentlichkeit eingeladen, der Eintritt zu Messe, Messe-Vorträgen und Messe-Workshops ist für die Besucher frei. Am Freitag sind die Besucher herzlich eingeladen zum großen Freitag-Abend-Fest im großen Saal "Tanz der Elemente - Festival für Pachamama". Der Eintritt für Messe-Besucher kostenlos wie auch die wichtigen Abschlussworte: "Botschaft für die Zukunft" am Sonntag Abend. Für die Besucher der Messe und des Kongresses ist also jede Menge Spannendes, Spaß und Inspirationen vorbereitet.

Die Zeiteinheiten für die Messe-Vorträge, Workshops oder Konzerte können Sie zu Ihrem Stand auf unten anhängendem Formular extra dazu buchen.

Die Teilnehmer und Besucher sind weltoffen, viele kommen aus den Gesundheitsberufen und sind an Naturheilthemen, an Interkulturellem und alternativer Lebensweise sowie an einer gesunden und freudvollen Lebensweise interessierte Menschen. 

Gerne stellen wir Ihnen hier einige Infos für Aussteller zur Verfügung:

Die Gesundheitsmesse München und Weltkongress der Ganzheitsmedizin 11.-13. Mai 2018 findet statt in den Räumlichkeiten der Alten Kongresshalle München. Die Alte Kongresshalle München ist ein wunderschönes denkmalgeschütztes Gebäude im Herzen von München und fasst mehr als 800 Menschen. 

Die Alte Kongresshalle bietet in geräumigen Foyers viel Platz für Aussteller direkt im Zugangsbereich des großen Saals und allen angeschlossenen Räumlichkeiten, zentral mitten in der Gesamtveranstatung. 

Im Messe-Vortrags- und Workshop-Programm, zu dem alle Besucher ganztags freien Eintritt haben, können die Aussteller Ihr Wissen und Können Freitag 14-20 Uhr, und Samstag und Sonntag 8:00-20:00 Uhr präsentieren.

Dazwischen gibt es im Programm immer wieder Pausen, in denen sich die Teilnehmer in den Foyers in der internationalen Ausstellung tummeln, sich informieren und beraten lassen und kulinarische Köstlichkeiten genießen.



WICHTIGE INFORMATIONEN:

Ausstellungsdauer: 11. - 13. Mai 2018

Ausstellungsort: Alte Kongresshalle München, Theresienhöhe 15, München

Aufbauzeiten für Aussteller: Freitag 11. Mai 8:00 - 12:00 Uhr

Abbauzeiten: Sonntag 13. Mai 20:00 - 23:00 Uhr

Öffnungszeiten für Besucher:
Freitag 11.05.:    12:00 - 20:00 Uhr
Samstag 12.05.:  6:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 13.05.:  8:00 - 20:00 Uhr

Strom: Sie bekommen einen Standard-Stromanschluss für Geräte bis 250W. Da aber nicht an jedem Stand ein eigener Anschluss ist, bringen Sie bitte ein eigenes Verlängerungskabel bis zu 10m und eine Vielfachsteckdose für Ihren Stand mit. Auch eine eigene Beleuchtung ist sinnvoll. Bitte beachten Sie unbedingt, dass es zu einem Kurzschluss kommen kann, wenn Sie an Ihrem Stromanschluss Geräte verwenden, die einen höheren Stromverbrauch haben als für Ihre elektrische Leitung vorgesehen. In diesem Fall trägt der Aussteller die anfallenden Kosten. Zur Einschätzung, Stromgeräte und ihr Verbrauch: 250W: Laptop, Handy, kleine Lampen, EC-Kartenleser etc.

Werbung: Bitte schicken Sie ein quadratisches Banner in der Größe 400x400 und einen Ankündigungs-Text bis 1000 Zeichen. Ihr Banner wird verlinkt auf der Messeseite von INFOMED veröffentlicht. Die Ankündigung der Messe wird in unseren newsletter bekannt gegeben, der an über 30.000 Interessenten im deutschsprachigen Raum verschickt wird.

Ausstellerausweise: Die Ausweise erhalten Sie am Kongressbüro vor Ort; sie berechtigen zum Besuch aller Vorträge und Workshops. Je 4qm Ausstellungsfläche erhalten Sie 1 Ausstellerausweis kostenlos.

Parkmöglichkeiten: Parkplatz auf der Theresienwiese auch für größere Fahrzeuge:
Preise: 2,50 €/1. Stunde jede weitere Stunde 1,50 €. Tagespreis: 8,00 € (Preise ohne Gewähr)
Weitere Parkplätze in der Nähe: http://www.meinestadt.de/muenchen/stadtplan/parkplaetze/bavariaring

ANMELDUNG

______________________

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB‘s)

Die angegebenen Aufbau- und Abbau-Zeiten sind von den Ausstellern einzuhalten. Es können aus Sicherheitsgründen keinerlei Ausnahmen gemacht werden. Während der Besucher-Öffnungszeiten muss jeder Tisch/Stand mit mindestens einer Person besetzt sein. 

ANMELDUNG:
Die Anmeldung erfolgt nur durch das Ausfüllen des Antragsformulars und ist nach der Einsendung verbindlich. Rechnungen sind sofort nach Eingang zu zahlen. Bitten senden Sie die Auftragsbestätigungen der Überweisung am gleichen Tag per E-Mail ein an: info@institut-infomed.de

VORTRÄGE, WORKSHOPS, LESUNGEN, KONZERTE:
Sie haben die Möglichkeit, einen 40-minütigen Workshop, Vortrag oder eine Lesung in den Räumlichkeiten der Gesundheitsmesse abzuhalten gegen eine Unkostenpauschale von je extra €75.-. Die zeitlichen Plätze sind begrenzt. Für die Belegung bzw. Anmietung der Zeiten muss das Anmeldeformular ausgefüllt werden. Ein Anspruch auf diese Plätze kann nicht geltend gemacht werden. Zeitänderungen sind aus organisatorischen Gründen möglich; der Veranstalter behält sich das Recht vor, bereits angemeldete Vorträge zu verschieben oder abzusagen. Fanatische oder aggressive Demonstrationen sowie aufdringliche Bewerbung der Besucher, werden nicht toleriert und mit Hausverbot geahndet. Für die Inhalte der Präsentationen sind die Aussteller in vollem Umgang selbst verantwortlich, es werden keine Heilsversprechen gemacht und die Beratungsangebote bewegen sich in den legalen Grenzen. Der Veranstalter legt großen Wert auf eine friedliche Veranstaltung.

GESUNDHEITSMESSE-PROGRAMMPLAN: 
Der Programm-Plan wird noch erstellt. Nach der Stand-Anmeldung erhalten Sie den Messe-Vortragsplan, auf dem Sie Ihre Wünsche der Vortragszeit angeben und reservieren lassen können.

MESSEORGANISATION:

INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V. ist ein gemeinnützig anerkannter Verein und arbeitet mit einem ehrenamtlichen Team. Die Messe ist berühmt für ihre einzigartige positive Atmosphäre und begeisterte Besucher – als Aussteller können Sie jedoch keine standardmäßige professionelle Organisation erwarten.

ANERKENNUNG DER BEDINGUNGEN:
Jeder Aussteller erkennt für sich und seine Beauftragten mit der Anmeldung die hier angegebenen Bedingungen und die jeweilige Hausordnung der Veranstaltungshallen rechtsverbindlich an. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen zu verweigern. Bei einem Rücktritt nach Erhalt der Rechnung werden 50% der Standgebühr fällig. Erfolgt der Rücktritt binnen acht Wochen vor Beginn der Veranstaltung, sind die Veranstalter berechtigt, die volle Standgebühr zu berechnen.
Der Standabbau ist ausschließlich erst nach Beendigung der Veranstaltung möglich, wer seinen Stand zu früh abbaut oder/und abbreist entrichtet eine Organisationsgebühr in Höhe von €150.- sofort und vor Ort an INFOMED e.V..
Bitte hinterlassen Sie an Ihrem Standplatz keinen Müll. Für zurückgelassenen Müll oder Verpackungsmaterial werden Entsorgungskosten in Rechnung gestellt. Unterlassen Sie bitte laute Dauerbeschallung. Auf Wunsch des Veranstalters müssen das Abspielen von Musik bzw. andere Schallquellen gedämpft oder eingestellt werden. An Wänden und Möbel darf nicht getackert, gebohrt, geschraubt, genagelt, geklebt werden. Sämtliche Verunreinigungen müssen nach Veranstaltungsende rückstandsfrei entfernt werden, anderenfalls erfolgt eine separate Berechnung für Reinigung, Reparatur oder Ersatz. 
Alle Strafen/Gebühren, die vor Ort anfallen, sind sofort zu bezahlen. Allen Anweisungen des Veranstalters muss Folge geleistet werden. Bei Zuwiderhandlung, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Aussteller ohne Rückerstattung der bereits gezahlten Gebühren Hausverbot zu erteilen.

MIETFLÄCHE:

Alle Aussteller sind ausschließlich berechtigt ihren gebuchten Platz zu nutzen. Dieser Betrag muss noch vor Ort bezahlt werden. Die zugesagten Standplätze können sich aus organisatorischen Gründen noch ändern.

STANDGESTALTUNG:

Die Standgestaltung obliegt dem Aussteller und richtet sich nach den allgemeinen Grundsätzen von Sicherheit und Ästhetik. Alle Möbel und die Ausstattung ist vom Aussteller selbst mitzubringen, es gibt keinerlei Leihmöbel oder Ausstattung vor Ort. Der Veranstalter hat bei grob unattraktiver oder sogar sittenwidriger Gestaltung das Recht, Änderungen zu fordern. Alle Bestandteile Ihres Standaufbaus (Wände, Aufbauten, Dekotücher etc.) müssen entsprechend der Brandschutznorm B1 zertifiziert sein.
Lebensmittel-Kostproben (zum direkten Verzehr vor Ort oder zum Mitnehmen) dürfen nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Veranstalters verteilt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, eine Abgabe von Kostproben ohne nähere Angaben von Gründen abzulehnen.

STROM:
Sie bekommen einen Standard-Stromanschluss für Geräte bis 250W. Da aber nicht an jedem Stand ein eigener Anschluss ist, bringen Sie bitte ein eigenes Verlängerungskabel bis zu 10m und eine Vielfachsteckdose für Ihren Stand mit. Auch eine eigene Beleuchtung ist sinnvoll. Bitte beachten Sie unbedingt, dass es zu einem Kurzschluss kommen kann, wenn Sie an Ihrem Stromanschluss Geräte verwenden, die einen höheren Stromverbrauch haben als für Ihre elektrische Leitung vorgesehen. In diesem Fall trägt der Aussteller die anfallenden Kosten. Wenn Sie einen höheren Stromverbrauch haben, so können wir diesen durch den Hauselektriker zu Ihrem Stand legen lassen. Dieser Auftrag muss bis 6 Wochen vor dem Messetermin bei INFOMED e.V. eingehen. Die Verlegungsgebühr ist vom Aussteller zu bezahlen.

HÖHERE GEWALT, EVENTUELLE ÄNDERUNGEN:

Der Veranstalter behält sich vor, die Veranstaltung zeitlich und räumlich zu verändern, abzusagen, zu verschieben oder zu verlagern. Ebenso können, falls erforderlich, Stände oder deren Abmessungen entsprechend geändert werden. Daraus ergibt sich für den Aussteller kein Rücktrittsrecht. Die technischen Ausstellungbedingungen werden mit der Anmeldung anerkannt.

WERBUNG:

Das Auslegen/Verteilen jeglicher Art von Werbematerial (Flyer, Broschüren, Zeitschriften, Proben etc.) ist nur innerhalb des Bereichs Ihrer Mietfläche erlaubt oder wenn es eine besondere Vereinbarung mit den Organisatoren gibt. Alle anderen diesbezüglichen Werbemaßnahmen vor Ort sind nicht gestattet und werden mit einer Strafe von 150,– € geahndet.

HAFTUNG:

Jegliche Art von Feuer und Rauch ist nicht gestattet. Die Brandschutz- und sonstigen sicherheitstechnischen Auflagen sind einzuhalten und werden von den entsprechenden Behörden in regelmäßigen Abständen kontrolliert.
Für Personen- oder Sachschäden, die ein Aussteller oder ein von ihm Beauftragter verursacht, haftet der Aussteller in voller Schadenshöhe. Die allgemeine Überwachung, auch nachts, wird vonseiten der Ausstellungsleitung durchgeführt. Es wird jedoch keinerlei Haftung übernommen.
ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND FÜR BEIDE PARTEIEN IST MÜNCHEN.
_____________________________________________

INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V. • www.institut-infomed.de 
℅ Christine Herrera Krebber • Melusinenstr. 2 • D-81671 München • Germany
www.institut-infomed.de • info@institut-infomed.de
Tel: +49-89-740 61 962 • Fax: +49-89-490 53 045
_____________________________________________